Professionelles Webdesign aus Linz

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Responsive Webdesign

Wie funktioniert es?

Responsive Webdesign basiert auf einem Gridsystem, meist mit 12 Spalten. Das Layout kann sich somit flexibel an den zur Verfügung stehenden Platz optimal anpassen.

Damit dies funktioniert werden CSS3 Media Queries verwendet, die Informationen über den Anzeigebereich (Breite, Höhe, Auflösung,...) liefern, somit kann das passende CSS an Browser ausgeliefert werden.

Um bei der Entwicklung Zeit und Kosten zu sparen stehen Frameworks zur Verügung, die neben dem Gridsystem auch häufig benötigte CSS3-Elemente zur Verfügung stellen. Ich habe mich auf die Entwicklung mit Bootstrap spezialisiert, dem meist verwendeten Framework.





Warum flexible?

Vor einigen Jahren wurden Webseiten für eine maximale Breite von 768 Pixel entwickelt. Das reichte im Normalfall aus, da die Besucher der Homepage mit PC oder Laptop zugegriffen haben.

Das hat sich grundlegend geändert. Heute wird mit Smartphons mit einer sehr geringen Auflösung bis hin zu sehr großen Bildschirmen auf eine Webseite zugegriffen.

Verzichten Sie auf ein flexibles Design, schließen Sie Benutzer aus, die auf Ihre Webseite zugreifen. Auch Google berücksichtigt bei der Platzierung, ob eine Homepage für mobile Geräte optimiert ist.



Was ist wichtig bei der Erstellung von responsiven Webseiten?

  • Ein durchdachtes Layout-Konzept
  • Erfahrung des Webentwicklers